"Deutschland vor Richtungsentscheidung"

Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen, stellt im aktuellen Forum Migration seine vier Punkte für gelinge Integration von Flüchtlingen vor. 

zum Kommentar



Foto: © aaabbc - Fotolia.com

Flüchtlinge als Pflegekräfte?

Immer mehr Pflegekräfte fehlen. Aber ist es sinnvoll Flüchtlingen einen erleichterten Zugang zur Ausbildung zu verschaffen? Und welche Voraussetzungen müssten dafür gewährleistet sein?

Mehr dazu

Foto: © sudok1 / Fotolia

Brexit - Das Ende der Freizügigkeit?

Darüber sprechen wir mit Holger Bonin, Professor für Arbeitsmarkt und Sozialpolitik an der Universität Kassel

Zum Interview

Foto: © 7razer / Fotolia

Spendenaktion

Hilfe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und die Unterstützung bei der Anerkennung im Ausland erworbener Qualifikationen - der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften unterstützen Flüchtlinge auf ihrem Weg in Ausbildung und Arbeit und rufen zu Spenden auf:

Gewerkschaften helfen


 


Foto: Fotolia / © doom.ko

Jetzt anmelden: Tagung ANERKANNT!

In diesem Jahr sollen zahlreiche rechtliche Neuerungen die Möglichkeiten vereinfachen, im Ausland erworbene Qualifikationen anzuerkennen. Doch nach wie vor sind viele Fragen offen. Gelegenheit, sich darüber auszutauschen bietet unsere Tagung im Oktober:

Tagung ANERKANNT!
Gute Praxis für eine Anerkennungskultur in der Arbeitswelt

Foto: © kasto - Fotolia.com

Zu wenige Migrant_innen

Jeder fünfte Mensch in Deutschland hat Migrationshintergrund - aber in der öffentlichen Verwaltung spiegelt sich dieses Verhältnis nicht wider. Lesen Sie diesen und weitere interessante Artikel in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters

Forum Migration

Foto: Fotolia / © vege

Merkblätter für Betriebsräte und Personalräte

Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen - hinter dieser scheinbaren Worthülse verbergen sich konkrete Chancen für Kolleginnen und Kollegen. Wie Betriebs- und Personalräte Beschäftigte bei der Anerkennung unterstützen können, verraten die Merkblätter zum Thema Anerkennung.

Zu den Merkblättern

Foto: © storm - Fotolia.com

migration-online

Auf der Internetseite des Bereichs Migration & Gleichberechtigung des DGB Bildungswerk finden Sie Informationen, Fakten und Daten rund um das Thema Migration und Arbeitswelt. Wir qualifizieren Menschen, die sich in der Arbeitswelt zu Migration engagieren und etwas bewegen wollen.  


Seminar

Workshop: Qualifikationsanalysen im betrieblichen Kontext – Chancen und Herausforderungen

12.10.2016 10:00 Uhr - 12.10.2016 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: DGB Tagungszentrum Düsseldorf
QCH/116550242
noch 20 freie Plätze

Weiter Anmelden

Beitrag

Brexit: Die Mobilität nicht einschränken

Das Brexit-Votum richtete sich gegen die Freizügigkeit. Doch diese anzutasten schade allen Beteiligten, sagt der Migrationsforscher Holger Bonin. Er glaubt, dass es am Ende einen Sonder-status für EU-Bürger_innen in Großbritannien und umgekehrt geben wird.

Weiter

Beitrag

"Der Mann ist Gold wert": Porträt Anerkennung - Sonar Candan, All about Cars, Hamburg

In der Türkei lernt er Kfz-Mechaniker und arbeitet beim TÜV. Doch als Saim Danabas eine Deutsche heiratet und zu ihr nach Hamburg zieht, nützt ihm dies zunächst wenig: Gleich mehrere Betriebe lehnen es nach Praktika ab,

Weiter

Beitrag

Pflege: Nicht nur ein guter Mensch sein

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt, geschultes Personal aber gibt es immer weniger. 2030 werden nach Berechnungen der Bertelsmann Stiftung rund 500.000 Pflegekräfte fehlen. Gleichzeitig kommen immer mehr Flüchtlinge nach Deutschland. Viele sehen hier eine Lösung des Pflegeproblems. Der Berufsverband jedoch warnt davor, noch nicht qualifizierte Personen in die Pflege zu vermitteln, nur weil dort Arbeitskräftemangel herrscht. ver.di drängt derweil auf einen leichteren Zugang zu Qualifizierung.

Weiter

Beitrag

Anerkennungs-News

Weiter

Beitrag

Brexit: Was denken Migrant_innen?

Noch weiß niemand, welche Folgen das Brexit- Votum haben wird. Doch klar ist: Wenn Großbritannien die EU verlässt, ändern sich auch die Bedingungen für Arbeitsmigrant_innen. Sie verlieren den privilegierten Status aus EU-Ausländer_innen und werden zu „Drittstaatler_innen” – auf dem Kontinent ebenso wie auf der Insel. Wir haben einen Briten in Deutschland und einen Deutschen in Großbritannien gefragt, was dies für sie bedeuten könnte.

Weiter

Beitrag

IG Metall: Auf dem Weg zu einem "neuen Wir"

7.500 ausländische Vertrauensleute hat die IG Metall in den Betrieben. Und so wie Deutschland ein Einwanderungsland sei, sei die Gewerkschaft „im Grunde eine Migrationsgewerkschaft“, sagte die zweite Vorsitzende Christiane Benner auf der 11. Bundesmigrationskonferenz in Sprockhövel. Aber was folgt daraus?

Weiter

Beitrag

News + Termine

Weiter

Beitrag

Zahlenwerk: Zuwanderung aus der EU 2015 so hoch wie nie

680.000 Menschen zogen nach Deutschland. Über die Hälfte blieb.

Weiter

Beitrag

Die Menschen zu Bürgern werden lassen: Kommentar von Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland

Die Zahl rechtsextremer Straf- und Gewalttaten hat im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Die Polizei registrierte gegenüber dem Vorjahr einen Anstieg der rechtsextremen Straftaten um 35 Prozent. Vor allem haben die Angriffe auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte um ein Vielfaches zugenommen.

Weiter

Beitrag

Porträt Anerkennung: Razan al Munjid. Die Flucht änderte alles

Was Razan al Munjid mitbringt klingt nach einer Grundausstattung für den perfekten Start in ein neues Leben: Die 33-jährige Syrerin spricht neben Arabisch fließend Französisch und Englisch, und mittlerweile auch sehr gut Deutsch. Sie ist ausgebildete Zahnärztin mit vierjähriger Berufserfahrung. Doch al Munjid hat nicht nur ihr syrisches Zeugnis im Gepäck, sondern auch das Grauen des Krieges, das sie nicht loslässt. Und so ist der Weg in den Arbeitsmarkt für die so gut qualifizierte junge Frau schwierig.

Weiter

Tagung

Tagung - ANERKANNT! Gute Praxis für eine Anerkennungskultur in der Arbeitswelt

20.10.2016 10:00 Uhr - 20.10.2016 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hotel MutterHaus Düsseldorf GmbH
TAN/116360193
noch 20 freie Plätze

Weiter Anmelden

Abonnieren

Infos noch und nöcher - hier geht's zum Online-Newsletter

 

Medienverleih

Für den Unterricht, Seminare und mehr - Publikationen, Medien und Filme 
 

Projekte

Hier geht es zu einer Übersicht über unsere Projekte

Programm 2016 

Unsere aktuellen Angebote an Veranstaltungen finden Sie auf migration-online. Eine Übersicht zum Download (Stand Juni 2016) finden Sie hier.